Trailerbild

 

 

HEIDEBRENNER GmbH
Seekoppelweg 24
24113 Kiel

+49 (0) 431 78093 - 0
+49 (0) 431 78093 - 22

info@heidebrenner.de

Sie sind hier: HEIDEBRENNER » Über uns

Firmengeschichte

Am 1. Oktober 1948 meldete der Schlossermeister Alfred Heidemann ein "stehendes Gewerbe" in Kiel an. Der Tüftler zog durch die vom Krieg zerstörte Stadt, reparierte Gasherde und machte aus zwei beschädigten Herden einen funktionsfähigen. Nach drei Jahren wurde als erstes Fahrzeug ein "Tempo-Dreirad-Lieferwagen" angeschafft.

Alfred Heidemann war ein Pionier und ein Unternehmer der ständig nach neuen Marktlücken suchte, die er auch im Bereich von Gasgeräten für Gewerbebetriebe fand. Fortan entwickelte und fertigte er Gasgeräte und -brenner, die zum Kochen, Braten, Grillen und Heißhalten in der Gastronomie, in Fleischereien, Bäckereien und Konditoreien eingesetzt wurden. Nach mehreren Umzügen in Kiel entstand 1971 ein Neubau in Raisdorf.

Um die verstärkte Nachfrage befriedigen zu können, wurde 1994 ein neues Werk in Klausdorf/Schwentinental bei Kiel gebaut, wo mit modernsten Maschinen qualifizierte Mitarbeiter hochwertige Geräte für professionellen Einsatz in Gastronomie, Großküchen und Industrie bis heute entwickeln und bauen.

Inzwischen ist HEIDEBRENNER das einzige Unternehmen der Branche in Europa, das die Forschung und Entwicklung von Gasgeräten weiterhin intensiv betreibt. Der Vertrieb der HEIDEBRENNER Produkte läuft über 3.500 Fachhändler in Deutschland, Europa und Übersee.

Namhafte Hotel- und Gastronomie-Ketten vertrauen der HEIDEBRENNER -Technik: Steigenberger, Robinson-Clubs, Hilton-Hotels, Hyatt-Hotels, Holiday-Inn und andere. Allein im KaDeWe, Berlin, sind mehr als 100 Gasgeräte von HEIDEBRENNER im Einsatz.

Auch bekannte Spitzengastronomen sind mit Heidebrenner-Geräten erfolgreich, so z. B. Fernsehkoch Johann Lafer; Maître Pierre Pfister; Feinkost Käfer; Jürgen Gosch, List, und andere. Kunde ist auch Horst Abel, der "Gastronomiekönig" von Mallorca.

Unsere Kunden schätzen besonders die ungewöhnlich niedrige Ausfallquote, die durch 100 %-ige Endkontrollen und durch unangemeldete Kontrollen zweier externer Institute erreicht wird. Die Lieferzuverlässigkeit von HEIDEBRENNER ist fast sprichwörtlich.

In nahezu jeder Bäckerei und Konditorei Deutschlands ist HEIDEBRENNER mit mindestens einem Herd vertreten. Alle Gas-Crêpes-Geräte aus deutscher Produktion stammen aus dem Klausdorfer Werk.

Ein großer Teil der in asiatischen Restaurants eingesetzten Gasherde wurde ebenfalls in Klausdorf produziert. Mit dem von HEIDEBRENNER entwickelten "Kurzzeitgaren" wurde ein neuer Trend mit interessanten Zuwachsraten geschaffen.

HEIDEBRENNER ist der "Erfinder" von Riesen-Bratpfannen, die mit überdimensionalen Maßen bis Ø 2000 mm auf Festen, Märkten und in der Erlebnisgastronomie Aufmerksamkeit erregen.

Viele Gerätenutzer sprechen wie selbstverständlich von ihrem HEIDEBRENNER. Dem Hersteller ist es gelungen, den Markennamen zum Gattungsbegriff zu machen. Der Traum aller Marketingfachleute wurde somit verwirklicht.

HEIDEBRENNER bietet über 500 Serien-Gerätetypen. Zahlreiche Sonderlösungen und Sonderanfertigungen nach den individuellen Wünschen der Kunden zeichnet unsere Kompetenz und Kreativität aus.

Das verstärkte Bemühen um gutes Design wurde mit dem "Produkt Design Award" belohnt. Eine hochrangige Fachjury vergab den begehrten Preis an HEIDEBRENNER.

Die seit nunmehr bereits sechs Jahrzehnten fleißig erarbeitete Marke HEIDEBRENNER steht für Tradition, Beständigkeit, Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Know How. Auf diesem Fundament bauen wir unsere Zukunft; im Dienste unserer Kunden forschen und entwickeln wir neue Geräte-Systeme und setzen neueste Techniken ein.

Stolz ist man auf den hohen Bekanntheitsgrad in der Branche. Das verdanken wir vor allem unseren treuen Kunden, die unsere hochwertigen Geräte schätzen und diese nicht selten bereits seit Gründung mit Erfolg in ihren Betrieben einsetzen.

Dabei macht sich Firmeninhaber Georg Sosulski keine Sorgen über die hemmungslosen "Nachbauer", die keine eigene Ideen entwickeln. Unsere ständige Forschung, Entwicklung und Umsetzung von neuen Ideen gibt uns das "Glück", immer einen Schritt voraus zu sein.